Date December 24, 2017

von Tobias Saueressig unter Mitarbeit von PMS

ISG-Schmerzprovokationstests bzw. ein Cluster dieser Tests wird momentan als evidenzbasierter Ansatz in der Klassifikation von Rückenschmerzpatienten angesehen und entsprechend in vielen Konzepten unterrichtet. Aber wie verlässlich ist dieses Vorgehen tatsächlich?