Date January 27, 2018

von Jonas Weber

Eine sehr interessante finnische Studie wurde 2015 veröffentlicht.

Leider wurden nur Feuerwehrmänner inkludiert, sodass die Ergebnisse mit Vorsicht auf andere Patientengruppen übertragen werden sollten.

Die größten Stärken dieser Studie sind die Verfolgung über eine lange Zeit (insgesamt 13 Jahre!), die relativ große Teilnehmeranzahl (360 ausgewertete Fälle) und genaue Berechnungen der Wahrscheinlichkeiten mit Einbezug eines „Alterskoeffizienten“

Was heißt das für uns in der Praxis?
Schlaf ist ein wichtiger Faktor bei (chronischen) Schmerzpatienten. Deshalb ist es von großer Bedeutung die Schlafqualität der Patienten zu evaluieren und mit entsprechenden Maßnahmen zu verbessern.