Low Load Motor Control – vs. High Load Lifting Training bei Rückenschmerzen

Low Load Motor Control – vs. High Load Lifting Training bei Rückenschmerzen

„Low load motor control“- vs. „high load lifting“-Training (in Kombination mit Edukation) bei mechanisch-nozizeptiven Rückenschmerzpatienten (klassifiziert nach Smart et al)?

Welches Programm hat bessere Effekt auf die Dicke des lumbalen Multifidus (Berglund et al 2016) ? Beide reduzieren die Asymmetrie im bilateralen Verhältnis dadurch, dass die Hypertrophieeffekte auf der ursprünglich atrophierteren Seite stärker sind.

In der klinischen Bewertung (Aasa et al 2015, JOSPT) sind sie für Schmerz und Funktion gleich, allerdings ist im Bereich der motorischen Kontrolltests nach Luomajoki und der patientenspezifischen Funktionsskala ein Vorteil für „low load motor control“ zu erkennen.

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?
Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

 

 

 

TO TOP
error: Content is protected !!
X