5 Gründe warum eine VKB-Rekonstruktion eine Arthrose nicht verhindern kann

5 Gründe warum eine VKB-Rekonstruktion eine Arthrose nicht verhindern kann

5 Gründe warum eine VKB-Rekonstruktion eine Arthrose nicht verhindern kann

Nach einer Ruptur des vorderen Kreuzbandes ist die Inzidenz einer tibio- oder patellofemoralen Arthrose grundsätzlich erhöht.

Eine Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes führt nicht zu einer geringeren, sondern paradoxerweise zu einer etwas höheren Inzidenz einer Gonarthrose, auch wenn das häufig als ein Argument für eine operativer Versorgung genannt wird! (18-22)

Die Gründe hierfür sind nicht endgültig erforscht, aber 5 biologisch plausible Gründe haben wir in unserer heutigen Infographik zusammengefasst.

 

 

TO TOP
error: Content is protected !!
X