Aktivierungstraining des M. glutaeus maximus

Aktivierungstraining des M. glutaeus maximus

Der Aktivierung des M. glutaeus maximus hat für das Alignment der gesamten unteren Extremität eine große Bedeutung. Es werden daher immer wieder auch isolierte Übungen in relativ „unfunktionellen“ Ausgangsstellungen empfohlen.

Die „Gretchenfrage“ ist in diesem Zusammenhang:  Zeigt sich die höhere Aktivierung auch in komplexeren (nicht trainierten) Übungsformen?

Viel Spass dabei!

 

TO TOP
error: Content is protected !!
X