Chronische Schmerzen und die Perspektive der Betroffenen

#patientenperspektive #patientenzentriert #qualitativ Chronische Schmerzen sind weit verbreitet. Aber was steckt dahinter? Die Wahrnehmung ihrer Leiden und der damit verbundene Umgang im Gesundheitssystem wurde von F. Toye et al. untersucht. 469 Quellen wurden hier insgesamt verwendet! von Jonas Weber [embeddoc url=“https://physiomeetsscience.com/wp-content/uploads/2018/09/Patientenperspektive-chronisch-muskuloskelettale-Schmerzen-Jonas-2018.pdf“ download=“all“]

Aufklärung/Edukation bei Beschwerden der Wirbelsäule: Biomechanisch orientiert oder schmerzwissenschaftlich?

„Den Patienten Schmerzen zu „erklären“ hilft doch auch nur bei den Chronischen!“„Was soll dieses ganze Reden überhaupt bringen?“ Solche oder andere Sprüche von Kollegen mag der ein oder andere von euch auch schon gehört haben.Aber was ist dran? Eine 2018 erschienene Studie… [embeddoc url=“https://physiomeetsscience.com/wp-content/uploads/2018/09/Schmerzedukation-PNE-vs-Biomedizinisch-2018-Jonas-Malfliet.pdf“ download=“all“]

Sind MRT- “Abnormalitäten” auch in jungen Jahren möglich?

von Jonas Weber „Woher denken Sie, dass Ihre Beschwerden kommen?“ „Das sind die Abnutzungen meiner Wirbelsäule. Ich bin einfach schon zu alt“ Habt ihr solche Aussagen auch schon erlebt? Eine spannende Frage die dahintersteckt: Findet man im Umkehrschluss also keine degenerativen Veränderungen bei jungen, beschwerdefreien Menschen? Dieser Frage sind Alyas et al. auf den Grund […]

Schlafstörungen prognostizieren Rückenschmerzen

von Jonas Weber Eine sehr interessante finnische Studie wurde 2015 veröffentlicht. Leider wurden nur Feuerwehrmänner inkludiert, sodass die Ergebnisse mit Vorsicht auf andere Patientengruppen übertragen werden sollten. Die größten Stärken dieser Studie sind die Verfolgung über eine lange Zeit (insgesamt 13 Jahre!), die relativ große Teilnehmeranzahl (360 ausgewertete Fälle) und genaue Berechnungen der Wahrscheinlichkeiten mit […]