Hamstring-Verletzung bei Athlet*innen – Leitlinien für die klinische Praxis

Hamstring-Verletzung bei Athlet*innen – Leitlinien für die klinische Praxis Untersuchung von Funktion und Aktivität Beurteilung des RTP- Zeitpunktes (RTP= Wiedereinstieg...
Read more

Die Kommunikation zwischen Muskel und Gehirn – Trainingsinduzierte Hypoalgesie

Die Kommunikation zwischen Muskel und Gehirn – Trainingsinduzierte Hypoalgesie Wie kommuniziert ein Muskel über Botenstoffe mit dem Gehirn und löst...

Verletzungen der Bauchmuskulatur -Fokus Leistenregion-

Die Leistenregion ist eine potenzielle Schwachstelle bei Sportlern, die stop and go Belastungen ausgesetzt sind. Entsprechend häufig finden sich dort...

Aktivierungstraining des M. glutaeus maximus

Der Aktivierung des M. glutaeus maximus hat für das Alignment der gesamten unteren Extremität eine große Bedeutung. Es werden daher...
Read more

Der Risikofaktor Quadrizepskraft für die Entwicklung einer Kniearthrose ?

Der Risikofaktor Quadrizepskraft für die Entwicklung einer Kniearthrose ? Welcher Zusammenhang besteht zwischen Quadrizepsschwäche und symptomatischer Kniearthrose? Welcher Zusammenhang besteht...

Arthrogene Muskelinhibition in der klinischen Rehabilitation

Arthrogene Muskelinhibition in der klinischen Rehabilitation Wie entsteht eine Arthrogene Muskelinhibition? Welche Wirkung zeigen verschiedene Techniken auf die Arthrogene Muskelinhibition?...

Die sensorische Innervation des Schultergelenks

Die sensorische Innervation des Schultergelenks Die Differenzialdiagnostik im Bereich des Schultergürtels ist bedingt durch die nah aneinander liegenden Gelenkkomplexe (ACG,...
Read more