Psychologische Faktoren sind mit lokalem und generalisiertem Druckschmerzüberempfindlichkeit, Schmerzintensität und Funktion bei chronischen Schulterschmerzen assoziiert.​

Psychologische Faktoren sind mit lokalem und generalisiertem Druckschmerzüberempfindlichkeit, Schmerzintensität und Funktion bei chronischen Schulterschmerzen assoziiert.​   Querschnittsstudie  mit n =...
Read more

Schmerzakzeptanz und Nacken-beschwerden

Die Bereitschaft, trotz Schmerz aktiv zu sein („activity engagement“, Folie 1) und die Bereitschaft, Schmerz zu haben ohne ihn immer...

Eine Übersicht über die plastischen Veränderungen im Nervensystem bei chronischen Schmerzen

Die Neurobiologie des Schmerzes. Ein relativ einfacher neuronaler Schaltkreis für die Übertragung von nozizeptiven Reizen bis zur Wahrnehmung von Schmerz...

Was bringt eine präoperative Schmerzedukation (PNE) bei Patienten, die sich einer lumbalen Dekompressions-OP bei Radikulopathie unterziehen: Eine multizentrische RCT

Die therapeutische, schmerzwissenschaftlich orientierte Schmerzedukation hat aus unserer Sicht eine gewaltige Achterbahnfahrt hinter sich. Einst als der neue Hoffnungsträger der...
Read more

Sind patellofemorale Beschwerden (PFS) bei Jugendlichen lokale Schmerzprobleme?

Und was verändert sich im nozizeptiven System durch eine Therapie auf der Grundlage von Edukation, Aktivitätsmodifikation und einem graduellen Belastungsprogramm?...

Schmerzmodulation durch physiotherapeutische Interventionen: Wie funktioniert das eigentlich neurophysiologisch?

Schematische Darstellung  der potenziellen grundlagenwissenschaftlichen Wirkmechanismen von Physiotherapie im Hinblick auf  Schmerzreduktion. Im Allgemeinen werden die Behandlungen periphere Effekte haben,...

Kann man den Dermatomtafeln trauen?

Bei 71 aufeinanderfolgenden Patienten mit lumbosakralen radikulären Beschwerden, die sich einer transforaminalen epiduralen Injektion unterzogen, wurde im Rahmen einer Beobachtungsstudie...

Das Modell der fehlgeleiteten Problemlösung

…Wenn die Lösung selbst zum Problem wird…. oder warum „harmlose, aber langfristig ineffektive “ Therapien vielleicht gar nicht so unproblematisch...
Read more