Artikel

Kann Sehnenmorphologie (im Ultraschall) ein Risikofaktor sein?

Auf internationaler Ebene schließt die bildgebende Diagnostik bei Tendinopathien häufig Ultraschall ein. Oft zeigen sich morphologische Veränderungen an der betreffenden Sehne, wie z.B. lokale Verdickungen oder Vaskularisierungstörungen. Allerdings sind diese Veränderungen auch in asymptomatischen Personen auffindbar – die Korrelation zwischen Bildgebung und Schmerz ist also auch hier bestenfalls unklar. Es stellt sich jedoch die Frage, […]

/ Kommentare: 0

Lauftraining stärkt die Bandscheiben

Letzte Woche gab es grandiose, nahezu weltbewegende Neuigkeiten. Regelmäßiges Lauftraining schadet den Bandscheiben nicht, ganz im Gegenteil es stärkt sie sogar langfristig strukturell! Belavy et al. konnten erstmals den anabolen Effekt von (Lauf-)Training auf den Zustand der Bandscheiben selbst nachweisen. Dazu wurden in einer Querschnittsstudie Nicht-Sportler (<150 Min. wöchentliche Aktivität), Jogger (20-40km wöchentliche laufen seit […]

/ Kommentare: 0