Mythos „Krafttraining und Spastik“

Bobath (1979) war der Meinung, dass „schwere Widerstandsübungen bei Patienten mit Läsionen des oberen Motoneurons vermieden werden sollten, weil bei...
Read more

Ischämischer Schlaganfall

Die meisten ischämischen Schlaganfälle entstehen durch eine Embolie in der zerebralen Gefäßversorgung. Der Ischämischer Schlaganfall ist verantwortlich für 71% der...

Wissenswertes über den ischämischen Schlaganfall

Wissenswertes über den ischämischen Schlaganfall 1 Datei(en) 1.41 MB Download

Spiegeltherapie nach Schlaganfall

Spiegeltherapie nach Schlaganfall 1 Datei(en) 461.85 KB Download

Trainingstherapie nach Schlaganfall

Trainingstherapie nach Schlaganfall 1 Datei(en) 904.86 KB Download

Plastizität des Nervensystems nach Schlaganfall und Konsequenzen für die Neuroreha

Plastizität des Nervensystems nach Schlaganfall und Konsequenzen für die Neuroreha 1 Datei(en) 716.30 KB Download

Die Effektivität externer Cues zur Fazitilitation der Aufgabenerfüllung bei neurologischen Erkrankungen

Die Effektivität externer Cues zur Fazitilitation der Aufgabenerfüllung bei neurologischen Erkrankungen 1 Datei(en) 807.28 KB Download
Read more