„Wir sind zuallererst Kontext-Architekten!“

Schmerz ist eine Wahrnehmung, wobei die Vorerfahrungen, Überzeugungen, das soziales Umfeld, etc. das Nervensystem „primen“ und damit bei vergleichbarer Nozizeption...
Read more

Das absteigende, antinozizeptive System

Das absteigende, antinozizeptive System Es gibt Hinweise darauf, dass Teile des absteigenden antinozizeptiven Systems tonisch aktiv sind (siehe unten). Folglich...

Muskelkater als neurale Mikroschädigung der Muskelspindeln, nicht primär des Muskels

Hintergrund: Muskelkater (DOMS) ist definiert als verzögert einsetzender Muskelschmerz, Muskelsteifigkeit, Schwellung, Verlust der Fähigkeit zur Krafterzeugung, reduziertem Bewegungsumfang der Gelenke...

Was hat die Schmerzwissenschaft der Physiotherapie gebracht?

3 Kernkonzepte, die das Verständnis von Schmerz in der PT  wesentlich verändert haben 1. Schmerz ist kein Signal aus einem...
Read more

INTERAGIERT DIE ERNÄHRUNG MIT CHRONISCHEN MUSKULOSKELETTALEN SCHMERZEN? EIN SYSTEMATISCHER REVIEW

Inkludiert 12 Studien (9 Interventionsstudien, 3 Beobachtungsstudien) Qualität der Evidenz Intervention A1 Systematischer Review von min. 2 unabhängigen Studien auf...

Effekte von Medical Flossing bei Patienten mit Schulterbeschwerden

Pilotstudie mit N = 12 Teilnehmern mit Schulterbeschwerden 2 Gruppen: PT-Behandlung (hauptsächlich MT) + Medical Flossing vs. PT-Behandlung (hauptsächlich MT)...

Multidimensionale Treibermodelle für Schmerz und Funktionsverlust bei MSK-Problemen: Der biopsychosoziale Schmerzradar

Einleitung Viele physiotherapeutischen Konzepte beschreiben die Wichtigkeit eines „guten“ Clinical Reasonings (CR) und betonen – sicher nicht überraschend – häufig...

Manuelle Lymphdrainage (MLD) – Eine Übersicht

Kosten MLD ist teuer und die Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in Deutschland nur für MLD stieg von 340 Millionen...

Wie modulieren Edukation und Selbstmanagementprogramme neurobiologisch den Schmerz?

Patientenedukation und Selbstmanagement sind bei jeder gesundheitsbezogenen Störung mittlerweile Standard und bei chronischen Krankheiten unerlässlich geworden. Nahezu alle Leitlinien für...
Read more