Artikel

Psychoneuroimmunologie (PNI): Selbstwert & Selbstwirksamkeit

Selbstachtung, Selbstwirksamkeit und ihre Wirkung auf die Patientengesundheit. Die Wichtigkeit einer hohen Selbstwirksamkeit in der modernen Physiotherapie kann man eigentlich nie genug betonen. In einer aktuellen Studie von Briet et (2016) an Patienten nach lateralen Kapsel-Band-Verletzungen am OSG waren es nicht die pathoanatomischen Faktoren, die für die Symptome und Einschränkungen der Patienten bestimmend waren, sondern […]

/ Kommentare: 0

E-Health: Freund oder Feind?

E-Health: Freund oder Feind? Das Thema E-Health hat bisher nur relativ wenig Einzug in die deutsche Therapie gehalten, was sich unserer Meinung nach mittelfristig massiv ändern wird. Wie sieht diesbezüglich die Literatur aus? Wir haben uns hingesetzt und einiges gelesen… Die elektronischen Möglichkeiten steigen durch die sich ständig weiterentwickelnde Hard- und Software in einer Art […]

/ Kommentare: 0

Wie motiviert man Unmotivierte?

Welche Möglichkeiten haben wir, um Patienten zu motivieren? Zwei theoretische Modelle: 1. Selbstbestimmungstheorie; 2. Transtheoretisches Modell Bei beiden Modellen ist eine Grundmotivation nötig um weitere Motivation zu erzeugen. Aus der Studie von Hardcastle et al. geht leider hervor das wir wenig Möglichkeiten haben einen unmotivierten Patienten zu motivieren an seiner Gesundheit zu arbeiten. Die Zahlen […]

/ Kommentare: 0

Wie beruhigt man Patienten mit unspezifischen Diagnosen?

Zusammenfassung einer Masterclass von Adrian Traeger (Fulltext auf Resarch Gate) zum PICKUP Tool. Eine kleine Anmerkung vorweg: Auch wenn das PICKUP-Tool vom Ansatz her toll ist, ist es lediglich für Australien validiert. Das ist auf Grund der Frage nach Rente/Kompensation wichtig. In Australien unterscheidet sich das Gesundheitssystem deutlich von unserem, daher kann man die Verwendbarkeit […]

/ Kommentare: 0

Hilft Graded Exposure auch älteren Patienten?

Ein Post von Jonas Weber. Eine grandiose Studie aus Marburg befasste sich mit der Behandlung chronischer Rückenschmerzen bei älteren Patienten. Dieses mal mit einem Graded Exposure Programm. Die Patienten wurden also mit den Aktivitäten konfrontiert, die sie vermieden haben, vor denen sie Angst hatten oder die ihnen Schmerzen bereiteten. Heraus kamen ähnlich signifikante Ergebnisse wie […]

/ Kommentare: 0

Hilft ein GA-Programm auch älteren Patienten?

Ein Beitrag von Jonas Weber Oft höre ich von Kollegen und auch Patienten selbst, dass es mit steigendem Alter angeblich immer schwieriger werden solle, Veränderungen von Körperfunktionen und Schmerz zu bewirken. Dies wurde in folgender Kohortenstudie von Kuss et al. untersucht. Das Ergebnis war eine signifikante Verbesserung in der Funktionalität der Patienten um 20.3%! Natürlich […]

/ Kommentare: 0