Die sensorische Innervation des Schultergelenks

Die sensorische Innervation des Schultergelenks

Die sensorische Innervation des Schultergelenks

Die Differenzialdiagnostik im Bereich des Schultergürtels ist bedingt durch die nah aneinander liegenden Gelenkkomplexe (ACG, SCG, Glenohumeralgelenk) eine große Herausforderung.

Ein exakter Hintergrund über die Innervation der betroffenen Strukturen und die dementsprechend möglichen Übertragungsgebiete („referred pain“) können daher sehr wertvoll sein!

 

TO TOP
error: Content is protected !!
X