Die venöse Kongestion als Ursache für eine lumbale Radikulopathie

Die venöse Kongestion als Ursache für eine lumbale Radikulopathie

Die venöse Kongestion als Ursache für eine lumbale Radikulopathie

Der Patient hat eindeutig neurologische Symptome, wie z. B. Kribbelparästhesien und einen positiven neurodynamischen Test. Trotzdem ist auf dem MRT kein Befund im Sinne eines Bandscheibenvorfalls oder einer knöchernen Kompression zu finden. Hört sich zunächst paradox an, oder? Allerdings können auch venöse Stasen eine Radikulopathie auslösen!

Der Review von Berthelot zeigt jedenfalls eine Vielzahl von Möglichkeiten dafür auf…

TO TOP
error: Content is protected !!
X