Mit exzentrischem Training gegen die Spastik bei MS-Patienten

Mit exzentrischem Training gegen die Spastik bei MS-Patienten

Fallserie

Fallserie mit 6 MS-Patienten (Expanded Disability Status Scale score (EDSS) =4,8 im Median, modifizierte Asworth-Skala (MAS) ? 3) vor bzw. nach einem 6-wöchigen exzentrischen Training der spastischen Ellbogenflexoren.

Das Training wurde isokinetisch in einer Bewegungsgeschwindigkeit von 30°/sec mit 70% der Maximalkraft, 3xWoche mit 6-8 Sätze pro Einheit und 6-10 Wiederholungen durchgeführt (Progression auf einer wöchentlichen Basis), Pausendauer zwischen den Sätzen von 3 Minuten.

Gemessen wurde jeweils das max. Drehmoment des Widerstands gegen die entspannte Dehnung der Ellbogenflexoren (RPT, primäres Outcome), die isometrische Kraft der Flexoren, die Ruhegelenkposition des Ellbogens, aktives und passives ROM (AROM bzw. PROM), Grad der Spastik durch MAS und numerische Ratingskala der selbst eingeschätzten Spastik (NRS).

 

Ergebnisse

Nach der Intervention nahm das RPT um 41.6 ± 29.6% ab; bei allen (mit Ausnahme eines Probanden) verbesserte sich das RPT um min. 2 Standard-abweichungen.

 

4 Probanden berichteten von einer Abhnahme der Spastik (NRS, -21%).

 

Die Kraft der Flexoren nahm um +30.9% ± 9.1 zu.

 

Die Ellbogenflexion in Ruhe reduziert sich sig. um 35.5±12.4%, während sich das PROM und AROM sig. um 4,6% bzw. 11,8% zunahm.

 

Keine Veränderung wurde auf der MAS gefunden.

 

Fazit

Erstmalig wurde hier eine exzentrisches Training im Hinblick auf eine Reduktion einer Spastik spezifisch untersucht. Diese Proof-of-Concept-Fallreihe konnte klinisch relevante Verbesserungen der Spastik und Effekte auf Kraft, ROM und Gelenkposition zeigen.

Aufgrund der Limitationen (Fallserie, follow-up nur kurz nach Intervention) sind RCTs notwendig, um die Ergebnisse zu validieren.

Als Mechanismen vermuten die Autoren eine Verbesserung von Sarkomer- und Kollagenkontrakturen und eine Verbesserung der aktiven Insuffizienz durch das exzentrische Training.

 

Quelle

Effect of Eccentric Strength Training on Elbow Flexor Spasticity and Muscle Weakness in People With Multiple Sclerosis: Proof-of-Concept Single-System Case Series

Andrea Manca-Gianluca Martinez-Elena Aiello-Lucia Ventura-Franca Deriu – Physical Therapy – 2020

TO TOP
error: Content is protected !!
X