Stressmanagement in der Schmerztherapie….Teil 2

Für ein Stressmanagement „light“ kann auch in einer modernen Schmerzphysiotherapie Platz sein. Auf den folgenden Folien findet ihr die Grundlagen...
Read more

Skoliose: Was nutzt die Korsettversorgung? (Cochrane Review)

Die idiopathische Skoliose (IS) ist mit einer Prävalenz von 0,9% – 12% eine der häufigsten Rückendeformitäten. In aller Regel verursacht...

Morbus Bechterew: Verhaltensänderung ist möglich und führt zu …

… gesteigerter körperlicher Aktivität, verbesserter Wirbelsäulenbeweglichkeit und erhöhter Lebensqualität! Zu diesem Ergebnis kommt eine Arbeitsgruppe aus Dublin um Tom O´Dwyer...

Biorhythmus: Insektizide als Risikofaktoren?

Melatonin gilt als das „Schlafhormon“ des menschlichen Körpers. Es ist maßgeblich für die Steuerung des biologischen Rhythmus zuständig. Es wird...

Psychoneuroimmunologie (PNI) für Physios (Teil 2- Wundheilung & Mechanismen)

Und weiter geht’s mit PNI für Physios. Nachdem wir uns letzte Woche die Basics im Zusammenspiel zwischen Immunsystem und ZNS...
Read more

Diabetes: Intensives Training oder Sitzzeit-Unterbrechung?

Meistens berichten wir ja über Themen aus dem Bereich (orthopädischer) Schmerzen. Allerdings bringen die meisten Patienten mittlerweile eine Vielzahl an...

Psychoneuroimmunologie (PNI) für Physios (Teil 1- Basics)

Wir Physios kennen uns aus! Mit Muskeln und Knochen schon immer. Seit „biopsychosozial“ auch mit Therapiezugängen, die mehr das „Big...

RMR: Ist ein konservativer Ansatz effektiv?

Schulterpatienten gehören (gefühlt nach Rückenpatienten) zu denen, die wir am häufigsten in der Praxis sehen. Paul Sealey und Jeremy Lewis...

NICE Guidelines Rückenschmerz- und Ischialgie

Quelle: „British Medical Journal“ (2016)

Kognitive Umstrukturierung

So, und jetzt kommt unser Schulterpatient zu einem wirklich guten Therapeuten. Der beschließt, bevor er ihm irgendwelche Übungen „verschreibt“, die...
Read more