PSYCHOLOGISCHE KURZFRAGEN FÜR DIE PRAXIS

Umfangreiche Scores, wie sie in vielen wissenschaftlichen Publikationen zum Einsatz kommen, sind häufig in der Praxis nur schwer einzusetzen. Auf der anderen Seite sind diese validiert, was ihren Einsatz unter den Gesichtspunkten einer evidenzbasierten Praxis empfehlenswert macht.

Ein Weg aus diesem Dilemma sind validierte, psychologische Kurzfragen, wie Ihr sie in diesem Beitrag findet und die einfach in einen Anamnesebogen zu integrieren sind, der dann vom Patienten selbst vor der Befundung ausgefüllt werden kann.

Psychologische Kurzfragen für die Praxis 2018