Schmerzmodulation durch physiotherapeutische Interventionen: Wie funktioniert das eigentlich neurophysiologisch?

Schmerzmodulation durch physiotherapeutische Interventionen: Wie funktioniert das eigentlich neurophysiologisch?

Schematische Darstellung  der potenziellen grundlagenwissenschaftlichen Wirkmechanismen von Physiotherapie im Hinblick auf  Schmerzreduktion.

Im Allgemeinen werden die Behandlungen periphere Effekte haben, die den Input auf Nozizeptoren und die Sensibilisierung reduzieren oder zentrale Effekte ausüben, die die Aktivität und Sensibilisierung der dorsalen Hinterhornneurone verringern.

Mechanismen und Beispiele

  • Gate-control Mechanismen (z.B.Training, MT)
  • Counterirritation (alle schmerzhaften Behandlungen)
  • Endogene Opioidfreisetzung (nicht-schmerzhafte Reize, z.B. Ausdauertraining)
  • Reduktion der chemischen (z.B. Bewegung, Ausdauertraining) o. mechanischen Irritationen (z.B. Veränderung der motorischen Kontrolle)
  • Reduktion der Aktivierung von exzitatorischen spinalen Kreisläufen oder Reduktion der Fazilitation durch supraspinale Areale (Training, Edukation, MT)
  • Verbesserung lokaler inhibitorischer Kreisläufe oder der absteigenden, supraspinalen Hemmung (Training, Edukation, MT)

 

Quellen

Bialosky, Joel E.; Beneciuk, Jason M.; Bishop, Mark D.; Coronado, Rogelio A.; Penza, Charles W.; Simon, Corey B.; George, Steven Z. (2018): Unraveling the Mechanisms of Manual Therapy: Modeling an Approach. In: The Journal of orthopaedic and sports physical therapy 48 (1), S. 8–18. DOI: 10.2519/jospt.2018.7476.

Bialosky, Joel E.; Bishop, Mark D.; Price, Don D.; Robinson, Michael E.; George, Steven Z. (2009): The mechanisms of manual therapy in the treatment of musculoskeletal pain: a comprehensive model. In: Manual therapy 14 (5), S. 531–538. DOI: 10.1016/j.math.2008.09.001.

Chimenti, Ruth L.; Frey-Law, Laura A.; Sluka, Kathleen A. (2018): A Mechanism-Based Approach to Physical Therapist Management of Pain. In: Physical therapy 98 (5), S. 302–314. DOI: 10.1093/ptj/pzy030.

Sluka, Kathleen A.; Frey-Law, Laura; Hoeger Bement, Marie (2018): Exercise-induced pain and analgesia? Underlying mechanisms and clinical translation. In: Pain 159 Suppl 1, S91-S97. DOI: 10.1097/j.pain.0000000000001235.

Vigotsky, Andrew D.; Bruhns, Ryan P. (2015): The Role of Descending Modulation in Manual Therapy and Its Analgesic Implications: A Narrative Review. In: Pain research and treatment 2015, S. 292805. DOI: 10.1155/2015/292805.

TO TOP
error: Content is protected !!
X