Trainingsbelastung und Verletzungsrisiko

Trainingsbelastung und Verletzungsrisiko

Häufig wird Trainingsintensität als Risikofaktor für Sportverletzungen angegeben, genauso muskuläre Dysbalancen und mangelnde Fitness-Basis für ein aufbauendes Training. Aus der Behandlung von Tendinopathien sind starke An- bzw. Abstiege von Trainingsbelastung als Risikofaktor bekannt.

Drew et al. haben eine Übersichtsarbeit über die Zusammenhänge von Trainingsvolumen und Verletzungsrisiko erstellt (undzwar absolutes Volumen und relatives). Dabei kam spannender Weise heraus, dass besonders die Veränderung des Trainingsvolumens zu einem erhöhten Verletzungsrisiko führt!

Alle eingeschlossenen Studien wurden an Leistungssportlern durchgeführt.

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?
Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen
TO TOP
error: Content is protected !!
X