Überbehandlung in der Physiotherapie und Medizin

Überbehandlung in der Physiotherapie und Medizin

PHYSIOTHERAPIE: QUO VADIS?

In nahezu allen Leitlinien zu verschiedensten muskuloskelettalen Beschwerden werden Interventionen wie Edukation, Übungen, etc. als Erstlinienempfehlungen genannt. Gleichzeitig zeigen internationale Surveys, dass gerade auch weite Teil der Physiotherapeuten immer noch auf überflüssige, low-value Behandlungen setzen und somit eine sinnvolle und effiziente Versorgung gefährden.

Zur Professionalisierung gehört es daher auch, sich mit den Schattenseiten des eigenen Tuns zu beschäftigen….

Übergebrauch
Überdiagnostik
Überdetektion
Überbehandlung
Übermedikalisierung
Low value-Therapien

EINE ÜBERSICHT

TO TOP
error: Content is protected !!
X