Veranstaltungen

Hier finden sie eine Übersicht kommender, hochwertiger Fortbildungen: garantiert evidenzbezogen.

Der Fortbildungsmarkt wird immer unübersichtlicher. Oft ist es für Arbeitgeber und Teilnehmer nicht mehr möglich vorab abzuschätzen, ob Fortbildungen zu ihrem reißerischen Titel tatsächlich qualitativ hochwertige Inhalte besitzen.

Fortbildungen, die hier gelistet werden, sind vom Physio Meets Science Team überprüft und als empfehlenswert eingeschätzt worden.

Folgende Fortbildungen sind für das Jahr 2019 geplant:


„The Shoulder Complex“ mit Adam Meakins (Zürich, Köln/Düsseldorf)

Adam Meakins aka. THE SPORTS PHYSIO, Schulter-Experte, erbitterter Verfechter von evidenzbasierter Praxis und hervorragender Entertainer kommt 2019 für feinstes Edutainment erneut nach Deutschland und in die Schweiz!

Sei dabei, wenn es heißt YOU CAN’T GO WRONG, GETTING STRONG!

Jeder, der seinen Therapieansatz im Umgang mit Schultern professionalisieren und vor allem ein  spannendes, herausforderndes und lustiges Wochenende verbringen will, sollte sich diesen Kurs auf keinen Fall entgehen lassen! Adam Meakins muss man einfach erlebt haben!

Eine Beschreibung des Kurses findest du auf Adams Webseite.

Tickets Deutschland                            Tickets Schweiz

Kurssprache: Englisch


„The MAT-Assessment“ mit Stephen King (Innsbruck, Berlin)

Die Functional Movement Group gibt sich nach einer sensationellen Europatour in diesem Jahr erneut die Ehre in Berlin und erstmalig in Innsbruck! Ab jetzt nur noch hard facts:

IF YOU ARE NOT MEASURING, YOU ARE GUESSING!

Speziell für Trainer und Physiotherapeuten interessant, lässt sich mit der MAT standardisiert und funktionell die Leistungsentwicklung und den Rehafortschritt messen.
Nie mehr Pi-Mal-Daumen Abschätzung.

Und das Beste: Die Matte gibt’s kostenlos dazu!

Anmeldung Innsbruck hier                        Anmeldung Berlin hier

Kurssprache: Englisch


„Functional Therapeutic Movement“ mit Ben Cormack (Zürich)

Der Altmeister der therapeutischen Leichtigkeit zaubert dieses Jahr erstmalig in der Schweiz! Zürich kann sich freuen auf Ben Cormack’s Kurs „Functionial Therapeutic Movement“.

Chronische Schmerzpatienten? Fehlende Compliance? Flair- Up? Ben hat eine entspannte Antwot darauf:

IT’S NOT ROCKET SURGERY!

Eine ausführliche Kursbeschreibung findest du auf Bens Webseite.

Kurssprache: Englisch

Tickets hier.


„Running Repairs“ mit Tom Goom (Köln/Düsseldorf)

Tom Goom aka. THE RUNNING PHYSIO heizt euch dieses Jahr in Solingen ein (zwischen Köln und Düsseldorf)! Laufverletzungen, Sehnenreha, Knieprobleme… Als Laufjunk versorgt dich Tom mit maßenweise Info für deine (Lauf-) Athleten. Deutschalandpremiere!

Eine ausführliche Beschreibung findest du auf Tom’s Webseite.

Tickets gibts hier

Kurssprache: Englisch


„Recociling Biomechanics with Pain Science“ mit Greg Lehman (Heidelberg, PMS- Hauptquartier)

Wir sind stolz! Das erste Mal in Deutschland und dann auch noch im PMS- Hauptquartier in Heidelberg: Herzlich Willkommen Greg Lehman aus Canada!

Wer sich schwer tut mit der Verbindung von Biomechanik und aktueller Schmerzforschung, dem sei Greg angeraten! Ein Eye- Opening- Event mit höchstem Maß an Kompetenz und Sympathie! Zusammen mit der PMS- Crew wird es DIE must see Verantaltunge des Jahres!

Wer mehr über Greg und das erfahren will, was er zu sagen hat, der schaue vorbei auf seiner Webpage und lade seinen kostenlosen Ratgeber für Patienten hier herunter.

Tickets gibts hier

Kurssprache: Englisch


„THE NECK: CLINICAL REHABILITATIOIN“ mit Chris Worsfold (Heidelberg, PMS- Hauptquartier)

Deutschlandpremiere: Künstler Chris Worsfold kommt zum ersten Mal nach Good Ol Germany!  Chris kennt sich verdammt gut aus mit allerlei um den Hals! Schleudertrauma, cervikogener Schwindel, die ganzen Sachen in welchen wir uns nicht zu sehr wohl fühlen… Ab jetzt kein Problem mehr!

Schau rein auf seine Webseite.

Tickets hier

Kurssprache: Englisch


„PAIN & PERFORMANCE“ mit Pat Preilowski (Zürich, Köln, Innsbruck, Nürnberg)

Wie Großartig!

Wir haben es geschafft: Diplomsportwissenschaftler und Doktorand Pat Preilowski aus Köln beehrt PMS im kommenden Jahr endlich mit seiner PAIN & PERFORMANCE-Tour in D/A/CH.

Der 2-tägige Kurs thematisiert aktuelle Inhalte und Synergien aus der Schmerzforschung und den Bewegungs- und Neurowissenschaften im Kontext der sportlichen Leistungsfähigkeit. Dabei wird die größtmögliche Relevanz für Trainer, Therapeuten und weiteren athletenbetreuenden Professionen an erste Stelle gestellt! 

Danke, dass wir dich hosten dürfen, Pat!

 

Schau rein auf seine Webseite

Zürich/ Schweiz: Ticket hier

Köln: Ticket hier

Innsbruck/Österreich: Ticket hier

Nürnberg: Ticket hier

Kurssprache: Deutsch